Uncategorized

Ein heiliger Abend!

Weihnachten ist trotzdem. Wir haben am Heiligen Abend verschiedene Gottesdienste in der Gemeinde gefeiert.

Familiengottesdienst
Familiengottesdienst an der Friedhofkapelle

Familiengottesdienst

Um 15 Uhr haben wir uns gemeinsam mit dem Hirten Jakob auf die Suche nach dem König, der sich um unsere persönlichen Ängste und Sorgen kümmert, gemacht. Und zum Glück haben wir ihn auch gefunden, in der Krippe. Auch wenn Jesus gar nicht aussieht wie ein König, er kennt den Namen von jedem und kümmert sich um uns!

Outdoor-Christvesper

Beide Gottesdienste zur Christvesper standen unter dem Motto „Stille Nacht, heilige Nacht“. Unter erschwerten Bedingungen, bei strömenden Regen, hatten sich trotzdem viele Menschen nicht abhalten lassen, die frohe Botschaft zu hören. „Euch ist heute der Heiland geboren“, so schallt es überall in den christlichen Gemeinden.

Traditionelle Christvesper

Auch um 19 Uhr erklang wieder die Weihnachtsbotschaft in einer traditionellen Christvesper. Gott ist Mensch geworden in diesem Kind in der Krippe. Was ein Grund zu feiern!

Ein heiliger Abend

Ein heiliger Abend ist es gerade deshalb, weil wir alle zusammen diese großartige Botschaft feiern konnten. Gerade in dieser dunklen Zeit leuchtet die Botschaft noch viel heller und deutlicher. Ganz herzlich gedankt sei auch für die reichhaltigen Spenden des Abends und auch der Weihnachtsfeiertage.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.